AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Tratoo GmbH

Stand: 08.08.2020

 

  1. Leistungsgegenstand

Die Tratoo GmbH bietet, neben allgemeinen Dienstleistungen im Bereich von Finanzmarktdaten, das Erstellen und fortlaufende Bereitstellen, mit Hilfe eigener Berechnungen, so genannter „Kennzahlen“ für Finanzinstrumente.
Dadurch wird registrierten Nutzern ein Hilfsmittel in Form faktisch indirekter „weicher“ Kauf-, Verkaufssignale oder Haltesignale zur Verfügung gestellt.

Die unterlegten Formeln berechnen aufgrund verschiedener, unterschiedlich gewichteter Faktoren einen theoretischen „fairen“ Wert des Finanzmarktinstruments.

Hierbei wird der aktuelle Kurs des Finanzinstruments selbst nicht direkt übermittelt, sondern lediglich folgende von der Tratoo GmbH berechneten Kennzahlen:

  • Fairen Wert ( Fair Value) des Finanzinstruments
  • Tratoo (DTT) Score
  •  Signalstärke bzw. Sentimentstärke
  •  Zeit und Datum des letzten Updates
  • 3 Intraday Smart Levels ( Intraday Fibonacci Levels )

Die dargelegte Berechnung der Kennzahlen auf Basis der zugrundeliegenden Formel lässt dem registrierten Nutzer mithin beliebigen eigenen Spielraum für sein Anlageverhalten.

Als Kennzahl werden lediglich Ergebnisse der Berechnungen über folgende Kanäle ausschließlich an registrierte Kunden geliefert:

  • Webseite
  • REST API (nur an institutionelle Kunden auf Anfrage)

Die Lieferung bzw. Übermittlung der Daten erfolgt werktags (Montag bis Freitag) mehrmals täglich, in der Regel mindestens halbstündlich. Voraussetzung für die Lieferung der Daten ist, dass alle den Berechnungen unterlegten Faktoren, die von Dritten bezogen werden, verfügbar sind.

Da einige Faktoren auch internationalen Feiertagen unterliegen ist es möglich, dass Kennzahlen nicht an jedem Werktag geliefert werden können. An deutschen Feiertagen werden in der Regel keine Daten von der Tratoo GmbH geliefert.

  1. Leistungen der Tratoo GmbH

2.1.    Die Kennzahlen der Tratoo GmbH werden als Wochenpass oder  im Monatsabonnement angeboten. Tratoo übermittelt dem Kunden für die Dauer des Abonnementvertrags die unter Punkt 1 genannten Daten.

Dem Kunden kann eine kostenfreie Testphase angeboten werden, deren Dauer jeweils schriftlich vereinbart wird.

2.2.    Die Tratoo GmbH ist berechtigt, Dritte mit der Erbringung von Teilen oder der gesamten Leistung zu beauftragen.

2.3.    Nach Vertragsschluss ist die Tratoo GmbH zu einer wesentlichen Veränderung, insbesondere Einschränkung, des von ihr zur Verfügung gestellten Content sowie zu einer vollständigen oder teilweisen Einstellung des von ihr bereitgestellten Services nur dann berechtigt, wenn die Zurverfügungstellung der vertragsgemäßen Leistung wesentlich erschwert wird oder ein triftiger Grund für die Änderung vorliegt.

Weicht der vom Kunden bestellte Content von dem nunmehr lieferbaren Content erheblich ab, so ist der Kunde zur außerordentlichen Kündigung nach Zugang der Änderungsmitteilung berechtigt. Für den nach der Vertragsbeendigung liegenden Zeitraum wird dem Kunden ein bereits im Voraus entrichtetes Entgelt zurückerstattet.

  1. Umfang der Datennutzung

3.1     Der Kunde ist nur zur Nutzung des von der Tratoo GmbH gelieferten Contents ausschließlich zu eigenen Zwecken berechtigt. Er ist insbesondere nicht berechtigt, diesen an Dritte weiterzugeben oder anderweitig zugänglich zu machen. Die Zugangsdaten dürfen ausschließlich von der registrierten Person persönlich genutzt werden.

Eine darüber hinausgehende Nutzung, etwa die Tratoo Kennzahlen

  • entgeltlich oder unentgeltlich an Dritte weiterzugeben;
  • auf dem Wege elektronischer Datenverarbeitung in einem Netzwerk zu verbreiten;
  • nachzudrucken und/oder inhaltlich abzuändern und/oder zu speichern;
  • allgemein (etwa über das Internet) Dritten zugänglich zu machen oder in ein Intra- oder Extranet einzustellen; und
  • zum Betrieb oder Aufbau einer Datenbank zu verwenden

steht dem Kunden nicht zu.

3.2     Jegliche Weitergabe in diesem Sinne, unabhängig davon ob entgeltlich oder unentgeltlich, bedarf der vorherigen schriftlichen und ausdrücklichen Zustimmung von der Tratoo GmbH. Sämtliche Daten von Tratoo GmbH sind durch gewerbliche Schutzrechte geschützt.

3.3     Beim Verstoß oder dem Verdacht des Verstoßes gegen die gewährten Nutzungsrechte ist die Tratoo GmbH zur umgehenden Einstellung der Datenbereitstellung berechtigt. Zudem ist die Tratoo GmbH berechtigt, den Vertrag umgehend zu kündigen. Eine Geltendmachung von Schadensersatz bleibt hiervon unberührt.

  1. Pflichten des Nutzers

4.1    Private Kunden registrieren  sich über die Webseite der Tratoo GmbH. Es gelten jeweils die auf der Webseite angegebenen Preise der Tratoo GmbH.

4.2  Gewerbliche bzw. Geschäftskunden registrieren sich über die Kontakt E-Mail Adresse der Tratoo GmbH (service@tratoo.de). Der Preis für die Kennzahlenlieferung an Geschäftskunden wird gesondert von beiden Vertragspartnern vereinbart.

4.3     Der Nutzer verpflichtet sich, alle für die vertragliche Abwicklung erforderlichen Angaben wahrheitsgemäß zu machen und Änderungen der Tratoo GmbH unverzüglich mitzuteilen.

4.4     Der Nutzer ist verpflichtet, den unberechtigten Zugriff Dritter auf die ihm zugänglichen Kanäle durch geeignete Vorkehrungen zu verhindern.

  1. Entgelte / Fälligkeit

5.1     Das Entgelt für die Nutzung der von Tratoo GmbH gelieferten Kennzahlen wird schriftlich vereinbart. Die Höhe des Entgelts wird vor der ersten Datenlieferung von beiden Vertragspartnern schriftlich bestätigt.

5.2     Mögliche Zahlungsart ist die

  • Abonnementzahlung nach Registrierung auf der Webseite der Tratoo GmbH über den Zahlungsabwickler mollie . (private User)
  • Überweisung auf das Konto der Tratoo GmbH. (gewerbliche User)

5.3     Das Entgelt für private User ist sofort , im Voraus, fällig. Eventuell zusätzlich anfallende Kosten, wie z.B. Mahngebühren sind vom Kunden zu tragen.

5.4     Bei gewerblichen Usern erfolgt die Rechnungsstellung nach erbrachter Leistung per Rechnung an den oder die User, spätestens am 1. Arbeitstag des Folgemonats der erbrachten Leistung. Entgelte sind mit Erhalt der Rechnung sofort fällig. In der Regel werden Rechnungen per E-Mail versendet.

  1. Preisänderungen

Die Tratoo GmbH behält sich das Recht vor, Preise und Gebühren veränderten Gegebenheiten anzupassen. Dieses ist insbesondere der Fall bei erhöhten Kosten, bei veränderten technischen Gegebenheiten oder bei erhöhten Kosten zur Erbringung der Leistung, die an Dritte zu zahlen sind.

Derartige Änderungen werden dem Kunden jeweils mindestens 6 Wochen im Voraus schriftlich oder per E-Mail mitgeteilt. Der Kunde hat das Recht, der Preisänderung durch Ausübung seines Kündigungsrechts zu widersprechen. Anderenfalls gilt die Preisänderung als vom Kunden genehmigt. Der Kunde wird in der Benachrichtigung über die Preisänderung auf sein Widerspruchsrecht besonders hingewiesen.

  1. Laufzeit und Kündigung

Die Laufzeit des Vertrages beginnt jeweils mit dem Tag der Zusendung der entsprechenden Daten durch die Tratoo GmbH. Der Vertrag kann von beiden Seiten jeweils 14 Tage zum Ende des laufenden Abonnementmonats  gekündigt werden. Die Kündigung ist entweder schriftlich zu richten an: Tratoo GmbH, Marktplatz 4, 61118 Bad Vilbel, Deutschland oder per E-Mail an: rechnung@tratoo.de. Es gilt das Eingangsdatum bei der Tratoo GmbH.

  1. Gewährleistung

8.1     Tratoo GmbH weist den Kunden ausdrücklich darauf hin, dass die Erstellung der Daten bzw. Kennzahlen auch auf Daten beruht, die fortlaufend von Dritten zur Verfügung gestellt werden. Eine Überprüfung aller von Dritten bereitgestellten Daten ist nicht möglich. Die Daten werden jedoch mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und stichprobenartig kontrolliert.

8.2     Zudem weist die Tratoo GmbH den Kunden ausdrücklich darauf hin, dass die zur Verfügung gestellten Daten ausschließlich zu unverbindlichen Informationszwecken bereitgestellt werden. Aufgezeigte Indikationen auf Grundlage der internen Berechnungen erfolgen aufgrund vorab festgelegter Parameter sowie aktueller Marktdaten und bieten keinerlei Gewähr für eine Finanzmarktinstrument-/ Marktbewegung im Sinne dieser Indikation.

Es ist dem Kunden bekannt, dass die Dienstleistung der Tratoo GmbH keinerlei Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren, Derivaten oder sonstigen Finanzinstrumenten darstellt oder beinhaltet. Wir weisen explizit darauf hin, dass Anlagen in Wertpapieren grundsätzlich mit Risiken verbunden sind, welche grundsätzlich die Konsultierung eines professionellen Anlageberaters erforderlich machen. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals ist jederzeit möglich. Die bereitgestellten Daten / Kennzahlen ersetzen keinesfalls eine fachliche, speziell auf die persönlichen und finanziellen Verhältnisse und Bedürfnisse des Kunden zugeschnittene Beratung.

8.3     Dem Kunden werden die Daten / Kennzahlen vorbehaltlich technischer Störungen und vergleichbarerer Leistungshindernisse zur Verfügung gestellt.

Die Tratoo GmbH ist jederzeit bemüht sicherzustellen, dass Ausfallzeiten durch geeignete Maßnahmen abgedeckt sind.

8.4     Möglicher Interessenkonflikt:

Die Tratoo GmbH weist ausdrücklich darauf hin, dass Personen die verantwortlich für die Übermittlung der in Punkt 1 genannten Kennzahlen sind, grundsätzlich selbst in dem unterliegenden Finanzinstrument (z.B. Dax Index) investiert sein können. Dieses kann in verschiedenen Finanzinstrumenten, z.Bsp. Derivaten etc. der Fall sein.

  1. Haftung

9.1     Soweit sich aus diesen AGB einschließlich der nachfolgenden Bestimmungen nicht etwas anderes ergibt, haftet die Tratoo GmbH bei einer Verletzung von vertraglichen und außervertraglichen Pflichten nach den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

9.2     Auf Schadensersatz haftet die Tratoo GmbH nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.

9.3     Ansonsten haftet die Tratoo GmbH bei leichter Fahrlässigkeit nur für Schäden aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. In diesem Fall ist die Haftung indes auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens begrenzt. Bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

9.4     Die sich aus den vorgenannten Absätzen ergebenden Haftungsbeschränkungen gelten dann nicht, wenn die Tratoo GmbH einen Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der vertragsgegenständlichen Leistung oder das Vorhandensein eines Leistungserfolges übernommen hat. Das gleiche gilt für mögliche Ansprüche des Kunden nach dem Produkthaftungsgesetz oder im Falle sonstiger zwingender gesetzlicher Haftungstatbestände.

9.5       Eine Umkehr der gesetzlichen Beweislastregeln geht mit dem Vorstehenden nicht einher.

  1. Änderungen der AGB

Es gelten die jeweils bei Vertragsschluss maßgeblichen AGB. Die Tratoo GmbH behält sich das Recht zur Änderung dieser AGB vor. Die Tratoo GmbH wird dem Kunden eine solche Änderung jeweils mindestens 6 Wochen im Voraus per E-Mail mitteilen. Der Kunde hat das Recht, den Vertragsänderungen durch Ausübung seines Kündigungsrechts zu widersprechen. Anderenfalls gelten die Änderungen als vom Kunden genehmigt. Die Tratoo GmbH wird den Kunden in der Benachrichtigung über die Änderung über sein Widerspruchsrecht besonders aufklären.

  1. Sonstiges

11.1   Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

  1. Widerrufsbelehrung

Der Kunde hat das Recht, diesen Vertrag binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses gemäß Punkt 7.

Um das  Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde uns unter Tratoo GmbH, Marktplatz 4, 61118 Bad Vilbel, Deutschland / rechnung@tratoo.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist ist es ausreichend, eine Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abzusenden.

Folgen des Widerrufs

Wird dieser Vertrag widerrufen, wird die Tratoo GmbH alle vom Kunden erhaltenen Zahlungen unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei Tratoo GmbH eingegangen ist. In keinem Fall werden dem Kunden wegen dieser Rückzahlung etwaige Entgelte berechnet.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

  • An Tratoo GmbH, Marktplatz 4, 61118 Bad Vilbel, Deutschland / service@tratoo.de
  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag. Der Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
  • Bestellt am (*)/erhalten am (*)
  • Name des/der Verbraucher(s)
  • Anschrift des/der Verbraucher(s)
  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
  • Datum

(*) Unzutreffendes bitte streichen.